Johanneshaus Öschelbronn Header Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

Erholung, Auszeit und nicht allein

Nach Klinikaufenthalt, Urlaub, Krankheit oder Verhinderung der Pflegeperson können pflegebedürftige Menschen mit Pflegegrad 2 bis 5 für eine begrenzte Zeit vollstationäre Pflegeleistungen erhalten. Ihnen bieten wir in unseren Wohnbereichen eine begrenzte Anzahl von möblierten Kurzzeitpflegezimmern mit Bad/WC, Rufanlage, Telefonanschluss, Pflegebett und TV an.

Unsere Gäste sind eingebunden in eine stabilisierende Alltagsstruktur, die Sicherheit, Rhythmus und Orientierung gibt. Sie sind herzlich eingeladen, an den gemeinsamen Mahlzeiten, einem reichen Alltagsbetreuungsprogramm, Gesprächsrunden, Veranstaltungen und vielem mehr teilzunehmen.

Das Fachpersonal sorgt neben der medizinisch-pflegerischen Versorgung auch dafür, dass soweit wie möglich auf die individuellen Wünsche und Gegebenheiten eingegangen wird.

Unser stationärer Sozialdienst berät Sie gerne oder sendet Ihnen unverbindlich unser Informationsmaterial zu.

Nach Klinikaufenthalt, Urlaub, Krankheit oder Verhinderung der Pflegeperson können pflegebedürftige Menschen mit Pflegegrad 2 bis 5 für eine begrenzte Zeit vollstationäre Pflegeleistungen erhalten. Ihnen bieten wir in unseren Wohnbereichen eine begrenzte Anzahl von möblierten Kurzzeitpflegezimmern mit Bad/WC, Rufanlage, Telefonanschluss, Pflegebett und TV an.

Unsere Gäste sind eingebunden in eine stabilisierende Alltagsstruktur, die Sicherheit, Rhythmus und Orientierung gibt. Sie sind herzlich eingeladen, an den gemeinsamen Mahlzeiten, einem reichen Alltagsbetreuungsprogramm, Gesprächsrunden, Veranstaltungen und vielem mehr teilzunehmen.

Das Fachpersonal sorgt neben der medizinisch-pflegerischen Versorgung auch dafür, dass soweit wie möglich auf die individuellen Wünsche und Gegebenheiten eingegangen wird.

Unser stationärer Sozialdienst berät Sie gerne oder sendet Ihnen unverbindlich unser Informationsmaterial zu.

Sehr geehrte Damen und Herren,


aufgrund der aktuellen Lageentwicklung in Bezug auf das neuartige Corona-Virus (SARS-CoV-2) müssen wir leider folgende Maßnahmen umsetzen.




  • Der Zugang für Bewohner und Mitarbeiter erfolgt nur noch über den Empfang.

  • Besuchern, Gästen und Lieferanten können wir keinen Zugang ermöglichen.

  • Alle Veranstaltungen sind abgesagt.

  • Die Poststelle wird ab Montag den 16.03.2020 geschlossen.


Diese Maßnahmen sind zum Schutz aller Bewohner sowie Mitarbeiter. Momentan gilt dies bis zum 27.04.2020. Weitergehende Maßnahmen werden nach Beobachtungen und Bewertung der fortschreitenden Lage getroffen.


Wir sind um das Wohl unserer Bewohner sowie Mitarbeiter besorgt und bitten Sie um Ihr Verständnis.