Johanneshaus Öschelbronn Header Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen auf Zeit

Probewohnen und Übergangsbetreuung

Das Johanneshaus verfügt über freie Zimmer, die für Gäste und zum Probewohnen genutzt werden können. Dadurch ist auch eine kurzfristige Aufnahme und Versorgung durch den ambulanten Dienst möglich, z. B. nach einem Klinikaufenthalt oder Unfall. Gerne entlasten wir die pflegenden Angehörigen.

Wählen Sie Ihre Leistungen aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Speiseversorgung, und Betreuung. Selbstverständlich übernehmen wir auch vom Arzt verordnete Aufgaben.

Unsere Zimmer sind barrierefrei, komplett möbliert, mit Bad/WC, Pflegebett, Fernseher, Telefon und in der Regel auch mit einer Kochgelegenheit ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über eine Rufanlage. Eine Rufbereitschaft ist rund um die Uhr gewährleistet.

Genießen Sie auch den hellen Speisesaal und die Essensversorgung mit Bioanteil.

Gerne beraten wir Sie und unterstützen Sie bei der Beantragung von Leistungen.

Das Johanneshaus verfügt über freie Zimmer, die für Gäste und zum Probewohnen genutzt werden können. Dadurch ist auch eine kurzfristige Aufnahme und Versorgung durch den ambulanten Dienst möglich, z. B. nach einem Klinikaufenthalt oder Unfall. Gerne entlasten wir die pflegenden Angehörigen.

Wählen Sie Ihre Leistungen aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Speiseversorgung, und Betreuung. Selbstverständlich übernehmen wir auch vom Arzt verordnete Aufgaben.

Unsere Zimmer sind barrierefrei, komplett möbliert, mit Bad/WC, Pflegebett, Fernseher, Telefon und in der Regel auch mit einer Kochgelegenheit ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über eine Rufanlage. Eine Rufbereitschaft ist rund um die Uhr gewährleistet.

Genießen Sie auch den hellen Speisesaal und die Essensversorgung mit Bioanteil.

Gerne beraten wir Sie und unterstützen Sie bei der Beantragung von Leistungen.

Sehr geehrte Damen und Herren,


aufgrund der aktuellen Lageentwicklung in Bezug auf das neuartige Corona-Virus (SARS-CoV-2) müssen wir leider folgende Maßnahmen umsetzen.




  • Der Zugang für Bewohner und Mitarbeiter erfolgt nur noch über den Empfang.

  • Besuchern, Gästen und Lieferanten können wir keinen Zugang ermöglichen.

  • Alle Veranstaltungen sind abgesagt.

  • Die Poststelle wird ab Montag den 16.03.2020 geschlossen.


Diese Maßnahmen sind zum Schutz aller Bewohner sowie Mitarbeiter. Momentan gilt dies bis zum 27.04.2020. Weitergehende Maßnahmen werden nach Beobachtungen und Bewertung der fortschreitenden Lage getroffen.


Wir sind um das Wohl unserer Bewohner sowie Mitarbeiter besorgt und bitten Sie um Ihr Verständnis.