Johanneshaus Öschelbronn –

Zentrum für Lebensgestaltung im Alter

Als anthroposophisch orientiertes Zentrum für Lebensgestaltung im Alter bietet das Johanneshaus Öschelbronn älteren Menschen seit über 40 Jahren eine Heimat inmitten einer idyllischen Naturlandschaft. 1974 auf private Initiative hin gegründet, zieht das Johanneshaus Öschelbronn Bewohnerinnen und Bewohner aus ganz Deutschland und Europa in das kleine Dorf Öschelbronn bei Pforzheim im Enzkreis.

Unsere Bewohner haben in ihrem Leben sehr viel geleistet. Dies wertschätzen wir und daher betonen wir immer wieder, dass wir unsere Senioren nicht als eine Nummer sehen, sondern als das, was sie sind – echte Menschen. Es sind Eltern oder Verwandte, es sind leidenschaftliche Musiker, Ärzte, Architekten. Jedes Individuum wird bei uns respektiert, gefordert und wertgeschätzt.

Johanneshaus Öschelbronn Teaser Veranstaltung
joha_teaser_titelbild_laedchen_x4

Aktuelle Information zur Besuchsregelung im Johanneshaus Öschelbronn

Ab dem 01. Juli 2021 gelten für das Johanneshaus folgende Besuchsregeln:

Gemäß der neuen Corona-Verordnung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen vom 16.08.2021 möchten wir Sie über folgende Änderungen informieren:

Seit dem 16.08.2021 ist für das Land Baden-Württemberg eine aktualisierte Verordnung zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus und speziell für Pflegeeinrichtungen in Kraft getreten.

Zudem befindet sich der Enzkreis in der Inzidenzstufe 2. Daher gelten ab sofort, für einen Besuch im stationären Bereich des Johanneshauses, die folgenden Anordnungen:

  • Jeder Besucher muss sich an der Pforte im Haupthaus an- und abmelden.
  • Pro Tag und Bewohner/in ist der Besuch von höchstens 2 Personen gestattet.
  • Für Geimpfte und Genesene ist der Zutritt ohne Beschränkung möglich, alle anderen Besucher müssen einen Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen.
  • Maskenpflicht (FFP2) gilt für alle Räume der Einrichtung.
  • Es werden weiterhin die Kontaktdaten aller Besucher erhoben.
  • Gemeinschaftsbereiche dürfen von Besuchern nur bei Inzidenzstufe 1 betreten werden
  • Für Personen mit Erkältungssymptomen oder einer nachgewiesenen Infektion mit Covid19 oder für Personen, die sich in Absonderung befinden, ist der Zutritt nicht gestattet.

Das Johanneshaus bietet den Besuchern zu folgenden Zeiten kostenlose Testungen an:

Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch: 15:00 bis 17:00 Uhr

Freitag: 15:00 bis 17:00 Uhr

Selbstverständlich besteht für Sie auch die Möglichkeit, einen externen Test durchführen zu lassen und uns das Ergebnis vorzuweisen.

Über eine Impfung bzw. dem Status „genesen“ muss ebenfalls ein Nachweis erbracht werden.

Aufgrund der neuen Verordnung des Landes Baden-Württemberg ab dem 16.08.2021 sind wir als Pflegeeinrichtung verpflichtet, diese Regelungen unverzüglich umzusetzen.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis und müssen auf die strikte Einhaltung bestehen.
Die aktuellen Zahlen zur Inzidenz im Enzkreis finden Sie auf der
Homepage der Stadt Pforzheim und auf der
Homepage des Landesgesundsheitsamt Baden-Württemberg

Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.