Masha Dimitri am Sonntag den 19. Mai zu Gast im Johanneshaus Öschelbronn

»La Coeurdonnière« ist ein großartiges Soloprogramm der bekannten Schweizer Künstlerin Masha Dimitri, erfolgreiche Akrobatin, Tänzerin, Schauspielerin aus der weltweit bekannten Tessiner Famiglia Dimitri.

Mit ihrem neuen Programm kehrt Masha Dimitri – als Herzenflickerin – in die Manege zurück. Masha Dimitri ist Clownin aber nicht nur: Sie spielt mit Poesie, Magie und Mime in der Welt des Zirkus und macht Unmögliches möglich. Denn »La Coeurdonnière« setzt alle Arten von gebrochenen Herzen wieder zusammen.

Genauer betrachtet, ist das feine Akrobatik-Theater kein Solo sondern ein Duett. An ihrer Seite der kleiner Helfer Cléo, eine Marionette. Gemeinsam flicken die beiden kaputte Herzen. Denn Herzen reparieren ist ein Beruf. Eine Leidenschaft. Eine Kunst, die sich behauptet. Eine Geschichte von Herz zu Herz, eine clowneske und akrobatische Bühnenperformance, die den Zuschauer auf eine Reise voller Überraschungen führt.

Das alles erfreut und amüsiert plastisch, akrobatisch, leicht verständlich und ohne Worte. Ein Schauspiel für Groß und Klein (ab 6 Jahren).